Mes favoris
Pas de favoris dans votre liste
Finden Sie Ihre Unterkunft, die zu Euch passt:
Planen Sie im Voraus
und buchen Sie
Ihren Aufenthalt:
FR DE EN

Bilderweg „Chemin d’images“

Vissoie - Ausstellung „Charles Krebser und das Val d’Anniviers“. Fotos des Val d’Anniviers, die zwischen 1920 und 1930 von diesem im Wallis ansässigen Ingenieur angefertigt wurden, werden auf dem „Bilderweg“ von Vissoie rund um die Schlosskapelle präsentiert.

Charles Krebser ist einer der grossen Fotografen des Wallis der Zwischenkriegszeit. Er fotografierte das Val d’Anniviers aus allen Perspektiven – ein Tal, das er zu Beginn der 1920er Jahre entdeckte, als er sich in Chippis niederliess, um als Ingenieur bei Alusuisse zu arbeiten.

Diese Fotos sind ein wichtiges Zeugnis von den Sitten und Gebräuchen des Tales. Zu dieser Zeit war das Val d’Anniviers noch eine Region, die von dem zunehmenden Wandel des Wallis seit der Mitte des 19. Jahrhunderts nur am Rande erfasst wurde.

Durch die Vermittlung eines Freundes des Fotografen, Edouard Florey aus Vissoie, gelangte das Kantonsarchiv, das den Auftrag zur Erhaltung des fotografischen Kulturerbes des Wallis wahrnimmt, in den Besitz dieser Fotosammlung von Charles Krebser.

Beschreibung

  • Diese Ausstellung über Charles Krebser wird von der Vereinigung VissoiArt in Zusammenarbeit mit Charles-Henri Papilloud, dem ehemaligen Direktor und heutigen Projektleiter der Mediathek Wallis/Martigny, durchgeführt

Nützliche Unterlagen

Kontakt

Chemin d'images
3961 Vissoie

Öffnungszeiten

Öffene Häuser das ganze Jahr über
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen
OK