Highlights > Kunst, Kultur & Geschichte > Museen > Musée Charles-Clos Olsommer

Musée Charles-Clos Olsommer

Das Werk von Charles-Clos Olsommer wird am Ort seiner Schöpfung zur Geltung gebracht!

Im Jahr 1912 lässt sich Charles-Clos Olsommer, ein Neuenburger Künstler, im Alter von 29 Jahren in Veyras nieder, wo er bis zu seinem Tode in 1966 lebte. Sein Werk, das zugleich vom Symbolismus und vom Jugendstil geprägt wurde, wird an dem Ort seiner Schöpfung in Szene gesetzt. Neben Sonderausstellungen rund um das Werk des Malers bietet das Museum auch pädagogische Aktivitäten für Kinder an.