Highlights > Kunst, Kultur & Geschichte > Museen > Museum le Grand Lens

Museum le Grand Lens

Das Museum «Le Grand Lens» befindet sich in einem 1889 erbauten Wohnhaus und gibt die
Vergangenheit einer ganzen Region wieder.

Dieses charmante Museum, das 2013 neu eingerichtet und wiedereröffnet wurde, zeigt die bedeutenden Persönlichkeiten und die Objekte, die die Geschichte der Region Lens geprägt haben.

In der Schuhmacherwerkstatt kommen die Vorfahren zu Wort. Der luxuriöse Wohnraum veranschaulicht das Leben der Bürgerlichen im 17. und 18. Jahrhundert in einem vorwiegend bäuerlichen Dorf. Ein Bereich des Museums ist dem Schriftsteller Charles-Ferdinand Ramuz und dem Maler Albert Muret, die beide in diesem Dorf lebten, gewidmet.

Die ausgestellten Objekte – die ältesten gehen auf das 1. Jahrtausend v. Chr. zurück – entführen Sie auf eine Zeitreise durch die Geschichte des Dorfes.