Rathaus

Das Rathaus von Siders, in dem sich die Stadtverwaltung befindet, kann auf eine glorreiche geschichtliche Vergangenheit zurückblicken und ist für den Walliser Tourismus von Interesse.

Dieses Patrizierhaus wurde im 17. Jahrhundert von Jean-François de Courten begonnen.

Dieses Bauwerk, das ehemalige Schloss „Château de la Cour“, wird 1888 auf Anregung von Michel Zufferey zum Hotel „Château Bellevue“ umgebaut. Die Engländer lieben seine grossen Zimmer und seinen Komfort. Das Hotel empfängt berühmte Besucher, wie etwa den Schriftsteller Rainer Maria Rilke und den deutschen Philosophen Rudolf Kassner, der während 17 Jahren im Hotel verweilte.

In 1964 kaufte die Stadt Siders das Gebäude, und aus dem Hotel „Château Bellevue“ wurde das heutige Rathaus.  


 

Das könnte Ihnen auch gefallen
Die Stiftung Rainer Maria Rilke ermöglicht es Ihnen, die Welt dieses Dichters zu entdecken, der ein Liebhaber unserer Region war.